Referenzen



Referenzen und Referenzprojekte

Da das Mandatsverhältnis ein besonderes Vertrauens­verhältnis voraussetzt, bitten wir um Verständnis, dass wir uns weder über in der Vergangenheit noch in der Gegenwart von uns begleitete Mandate äußern werden. Gerne überzeugen wir Sie aber in einem persön­lichen Gespräch von unserer fachlichen Expertise und von unseren Projektreferenzen.

Nachfolgend in Auswahl wiedergegebene Auszüge von Referenzschreiben und zusammengestellte Referenzprojekte beziehen sich auf von Mitarbeitern der FinFutura begleitete Projekte.



Referenzen in Auswahl

Ausgewählte Zitate aus entsprechenden Referenzschreiben zu den von Mitarbeitern der FinFutura begleiteten Projekten:

„Seit nunmehr fast zehn Jahren werden wir durch Sie in den finanzwirtschaftlichen Themen des Reportings und Controllings zuverlässig und kompetent betreut, … Gern empfehlen wir Sie uneingeschränkt weiter und stehen auch als Referenz zur Verfügung.“

Jens Falkenburg, geschäftsführender Gesellschafter der MC² Europe GmbH

„Für die in kurzer Zeit erstellte Analyse und Ausarbeitung dieser Konzeption sprechen wir Ihnen ein großes Lob aus. Dank Ihrer professionellen Unterstützung sehen wir uns für die weitere Gestaltung unserer Wachstums­strategie bestens gerüstet.“

Frans Kurvers, geschäftsführender Gesellschafter der apt Hiller GmbH (bis 2017)

„Mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern hatten wir jederzeit einen äußerst kompetenten, zuverlässigen, verlässlichen und auch sehr operativen Partner an unserer Seite. ( …) Aufgrund der hohen Zufriedenheit mit Ihnen haben wir Ihnen parallel auch andere bereits in Arbeit befindliche finanzwirt­schaftliche Aufgaben­stellungen in unserer Muttergesellschaft in Thüringen übertragen. Diese wurden ebenfalls zu unserer größten Zufriedenheit erledigt.“

Ales Starek (ehem. CFO) und Michael Grellmann (ehem. COO) der NIDEC GPM GmbH

„Wir danken Ihnen für die großartige Begleitung unseres Unternehmens bei den verschiedenen Aufgaben­stellungen, die stets durch eine kollegiale und sehr zielorientierte Arbeitsweise gekennzeichnet war.“

Jürgen Theis (†), geschäftsführender Gesellschafter der Artur Theis-Gruppe

Referenzprojekte unserer Mitarbeiter
(in Auswahl)

Vielseitigkeit, Individualität und Qualität sind unsere Stärken

Optik

Analyse der Mitbewerber­situation in einer bestimmten Sparte und Darstellung von deren wirtschaftlicher Situation und Struktur

Jahresumsatz: ca. 450 Mio. €

Internationaler Messeveranstalter (CH)

Übernahme der Reporting­funktion der deutschen Konzern­gesellschaften

Jahresumsatz: ca. 400 Mio. €

Automobilzulieferer (Tier-1)

Begleitung des Expansions­prozesses nach Brasilien sowie bei der benötigten Investitions­finanzierung; parallel dazu Implementierung von Planungs- und Controlling­instrumenten in der Mutter­gesellschaft

Jahresumsatz: ca. 350 Mio. €

Metallbearbeiter (Automobilzulieferer)

Operative Begleitung bei den Konsolidierungs­arbeiten und Mit­entwicklung einer unter­jährigen Schnell­konsolidierung

Jahresumsatz: ca. 280 Mio. €

Metallbearbeiter (Automobilzulieferer)

Begleitung bei einer Neustrukturierung der Finanz­kommunikations­strategie

Jahresumsatz: ca. 280 Mio. €

Automobilzulieferer (Tier-1)

Begleitung des Expansions­­prozesses nach China sowie bei der dafür benötigten Investitions­­finanzierung

Jahresumsatz: ca. 200 Mio. €

Baugewerbe

Neuordnung der Finanzierungs­struktur durch externe Geld­geber. Dazu Gesamtdarstellung der Unternehmens­gruppe in einem Businessplan und Begleitung der Investoren­gespräche

Jährliches Projektvolumen: ca. 200 Mio. €

Aluminiumindustrie

Kritische Stellungnahme zur Zukunfts­aufstellung der Unternehmensgruppe auch vor dem Hintergrund der Gesellschafter­struktur; Durchführung auch anhand von Interviews mit leitenden Mitarbeitern

Jahresumsatz: ca. 200 Mio. €

Internationaler Messebau (USA)

Erarbeitung eines Due-Diligence-­Datenraums für deutsche Tochter­gesellschaft sowie die Begleitung des DD-Prozesses

Jahresumsatz: ca. 150 Mio. $

Automobilzulieferer

Neuordnung der Finanzierungsstruktur

Jahresumsatz: ca. 40 Mio. €

Autovermietung

Begleitung der externen Finanz­kommunikation an die Finanzierungspartner sowie die Implementierung von Controlling- und Planungstools

Jahresumsatz: ca. 40 Mio. €

Druckerei

Erstellung eines S6-Gutachtens nach IDW-Standard

Jahresumsatz: ca. 40 Mio. €

Elektrogroß- und Einzelhandel

Neustrukturierung der Finanz­kommunikations­­strategie gegenüber den Hausbanken

Jahresumsatz: ca. 35 Mio. €

Anlagenbau

Vollumfängliche Strukturierung des Finanz- und Finanzierungs­bereichs nach expansivem Wachstum. Implementierung eines leistungsfähigen Controllings und Neuordnung der Finanzierungsstruktur

Jahresumsatz: ca. 25 Mio. €

Anlagenbau

Akquisition und Prozessbegleitung einer eigen­kapital­­verstärkenden Mezzanine-­Tranche (inkl. Due Diligence-Prozess)

Jahresumsatz: ca. 25 Mio. €

Küchengroß- und Einzelhandel

Darstellung und Verifizierung der Unternehmens­situation sowie der strategischen Entwicklung

Jahresumsatz: ca. 25 Mio. €

Anlagenbau

Erstellung einer Fortführungsprognose

Jahresumsatz: ca. 21 Mio. €

Reisebranche

Übernahme der externen Finanzkommunikation mit Reporting­leistungen sowie die Begleitung des aufwendigen Planungsprozesses

Jahresumsatz: ca. 20 Mio. €

Reisebranche

Erstellung einer Fortführungs­prognose und Begleitung des Wachstumsweges

Jahresumsatz: ca. 20 Mio. €

Gastronomieausstatter

Begleitung des Planungsprozesses sowie die Neu­ordnung der Finanzierungsstruktur

Jahresumsatz: ca. 20 Mio. €

Gastronomiezulieferer (ohne Lebensmittel)

Erstellung eines Businessplans als Investoren­information

Jahresumsatz: ca. 20 Mio. €

Konfektionierer und Werbemittelversender

Langjährige Begleitung bei der Expansions­strategie sowie Übernahme der externen Controllingfunktion

Jahresumsatz: ca. 15 Mio. €

Edelstahlverarbeitung

Erstellung eines S6-Gutachtens nach IDW-Standard

Jahresumsatz: ca. 11 Mio. €

Internationaler Messebau

Externes Controlling und monatliches Reporting gegenüber US-amerikanischer Gesellschafterin

Jahresumsatz: ca. 10 Mio. €

Konfektionier-/Robotertechnologie

Erfolgreiche Begleitung eines Teilverkaufs an ausländischen Erwerber und Sparrings­prozess mit Altgesellschafter

Jahresumsatz: ca. 10 Mio. €

Privatklinik

Operative Begleitung bei der Neuordnung der Aufbau- und Ablauforgansiation in der Verwaltung.

Jahresumsatz: ca. 8 Mio.
error: Der Inhalt dieser Website ist kopiergeschützt!